Lebensfreude durch Essen von der Wurzel

Unser Motto spiegelt unser Bewusstsein für heimische Tradition und Qualität wider. Wir haben uns ganz der Naturküche verschrieben und achten besonders darauf, dass die verarbeiteten Produkte der Jahreszeit entsprechen und in der nahen Umgebung wachsen oder produziert werden. Insbesondere Kräuter, Obst und Gemüse stammen sogar vorwiegend aus unserem eigenen Naturgarten. Ihr Frühstücksei kommt direkt aus unserem Hühnerstall frisch auf den Tisch.

NATURKÜCHE MIT ANSPRUCH AUF QUALITÄT
Unsere Gerichte werden von Kochprofis zubereitet, die auf spezielle Ernährungsbedürfnisse geschult sind und gerne auf diese eingehen. Neben der sorgfältigen Auswahl an frischen, regionalen Zutaten ist es für uns auch von großer Bedeutung, dass unsere Speisen ihre volle Kraft für Sie entfalten können. Daher legen wir großen Wert auf die Arrangierung der Zutaten und energiespendende Farben der Garnituren.

GROSSE AUSWAHL AN FLEISCHLOSEN GERICHTEN
Viele unserer Stammgäste schätzen unsere große Auswahl an fleischlosen Gerichten. Auch Liebhaber der leichten Küche werden bei Gemüsestrudel, Hirse-Zucchiniauflauf, Dinkelpalatschinke, Wiesenkräuterravioli oder –nockerln oder unserer Gemüseplatte ins Schwärmen kommen. Auch der Mangoldspinat mit geräucherten Tofustreifen und Sesamkartoffel zählt zu unseren vegetarischen Spezialitäten.

Aus unserer Speisekarte

Die nachfolgenden Gerichte sind ein Auszug aus unserer vielfältigen Speisekarte. Da wir großen Wert auf regionale Produkte und den Jahreszeiten entsprechende Zutaten legen, ist die Verfügbarkeit der Speisen saisonbedingt.

Salate und Rohkost

Unsere Salate werden mit kalt gepressten Ölen (Olivenöl direkt vom griechischen Bauern, Kernöl vom Kürbisbauern, Hanföl aus Kärnten, Distelöl, etc.) und auf Wunsch mit Getreidekeimen angerichtet. Gewürzt wird mit dem hochenergetischen Steinsalz aus dem Himalaja, dazu servieren wir Vollkornbrot aus frisch gemahlenem Korn.

Suppen

Die Naturverbundenheit unserer Küche drückt sich auch in der Zubereitung unserer Suppen aus. Wir verwenden Gemüse und Kräuter aus unserem Hausgarten und den Kärntner Bergwiesen. Ob Kerbelrahmsuppe, Bärlauchrahmsuppe, Kürbissuppe, Selleriecremesuppe oder Kräuterfritattensuppe – unsere Ideen sind zahlreich!

Nudelgerichte

Ganz groß geschrieben werden unsere Kärntner Kasnudel aus Dinkel- oder Weißmehl gefüllt mit Topfen, Kartoffeln vom heimischen Bauern und mit brauner Butter angerichtet. Empfehlenswert sind auch Spinatnudel und unsere Gemüselasagne. Lassen Sie sich im Herbst als besonderen Genuss die Kürbisravioli auf der Zunge zergehen!

Fleisch- und Wildgerichte

Das Fleisch beziehen wir direkt von Landwirten unserer Umgebung oder über unseren Hausfleischer. Die Tiere werden auf der freien Weide gehalten und in stressfreier Umgebung am Hof geschlachtet. In der Jagdsaison versorgen uns die heimischen Jäger auf den Ossiacher Tauern mit frischem Wildfleisch.

Fischgerichte

Fisch finden Sie vorwiegend auf der Tageskarte, denn wir richten uns auch hier nach dem Angebot der Fischer.
 Genießen Sie Rheinanke, Forelle, Zander, Aal, Karpfen oder Hecht vom Ossiacher See, die wir Ihnen in der Regel mit Petersilienkartoffel und Knoblauchbutter servieren.

Süßspeisen

Aus Dinkelmehl, braunem Zucker, Honig und Früchten werden köstliche Leckereien wie Kletzennudel mit Honigbutter oder Apfelnudel mit Karamelsauce zubereitet. Außerdem gibt`s Marillen- und Zwetschkenknödel mit Zimtbrösel sowie Mascarpone- oder Hollunderparfait mit Fruchtsauce. Unseren Kaiserschmarrn bereiten wir Ihnen auf Wunsch aus Dinkelmehl und servieren ihn in der Schwarzbeerzeit mit köstlichen Beeren aus den heimischen Wäldern.